Basisches Wasser – was ist basisches Wasser?

Basisches Wasser – Informationen! Was ist basisches Wasser ? Es ist von großer Wichtigkeit, dass Ihr Organismus in einem leicht basischen Milieu existiert. Denn nur so sind Sie gesund und fühlen sich wohl. Hier hat der bekannte Heilpraktiker Ronald Iwarsson ein sehr interessantes Video zu diesem Themenkomplex für Sie ins Netz gestellt:

 

 

Aber die wenigsten Menschen fühlen sich heutzutage wirklich wohl in ihrem Körper. Und das hat eine ganz bestimmte Ursache. Es ist doch wohl unbestritten, dass der Stress, die Hektik seit einigen Jahren immer mehr überhand nimmt. Das fängt schon am frühen Morgen an, wenn wir merken, dass wir keine Zeit mehr zum Frühstück haben, wenn wir pünktlich im Büro sein möchten. Und dort geht es weiter: Termine, Vorgaben, Chef und Kollegen zerren an unseren Nerven. Nach Feierabend müssen wir dann vielleicht noch den einen oder anderen Einkauf erledigen und durch die Rush Hour nach Hause fahren. Dort erwartet uns noch mehr Arbeit, und auch die Kinder möchten einige Zeit mit den Eltern verbringen. Da bleibt niemals Zeit einmal zur Ruhe zu kommen und sich zu erholen. Eines Tages wachen Sie auf und fragen sich, ob das wirklich das ganze Leben sein soll. Wenn – ja, wenn Ihr Körper bis zu diesem Tag mitmacht. Denn ebenso wie der Stress, zu dem sich ja meist noch eine eher ungesunde Ernährung gesellt, an Ihrer Psyche nagt, zerrt er auch an Ihrem Organismus. Es ist eben ein feines Zusammenspiel der einzelnen Organe, das dafür sorgt, dass wir überhaupt leben können.

Basisches WasserDoch dieses Zusammenspiel wird durch unsere Lebensweise jeden Tag und jede Minute empfindlich gestört. Denn für das Funktionieren des Körpers und letztlich unsere Gesundheit ist ein bestimmter pH-Wert nötig. Die ganze Skala reicht bis 14, und in einem gesunden Organismus ist ein Wert von etwas über 7 vorzufinden, was leicht basisch ist. Man nennt dies auch „alkalisch“. Ist die Zahl unter diesem Wert, spricht man von einer Übersäuerung. Diese Zahl bezeichnet die Menge an Ionen. „pH“ ist nämlich die Abkürzung für das lateinische „potentia hydrogenii“, was zu Deutsch „Maß der Wasserstoff-Ionen“ bedeutet. Um diesen Zusammenhang zu verstehen, müssen Sie wissen, dass der menschliche Körper – ebenso wie die Erde – zu etwa 70 % aus Wasser besteht. Der ganze Stoffwechsel spielt sich also in einem wässrigen Milieu ab. Je saurer diese Umgebung nun ist, umso ätzender wird sie und greift mit der Zeit alle Zellen an. Das ist der Prozess, aus dem heraus die gefürchteten freien Radikalen entstehen. Und diese wiederum können im schlimmsten Fall sogar die Entstehung von Krebs begünstigen. Dieses Phänomen kennen Sie vielleicht aus Ihrem Haushalt, wo die Säure des Essigs als ein besonders starkes Reinigungsmittel verwendet wird. Wenn Sie den Essig jedoch ein paar Minuten zu lange im Waschbecken lassen, greift er den Emaille-Belag an, und Sie brauchen bald ein neues Becken. Dieses kleine Beispiel sollte Ihnen die Power der Säure wohl mehr als deutlich machen. Damit die Zellen Ihres Organismus miteinander kommunizieren können, müssen sie zwingend leicht basisch sein. Denn dies sind chemische Prozesse, die nicht verändert werden können.

Jedes einzelne Organ hat wie auch der Körper als Ganzes weist nun einen ganz bestimmten pH-Wert auf, wenn es gesund ist. Auch hierzu einige Beispiele: So liegt der pH-Wert des Darms bei 8,0 und der des Blutes bei etwa 7,35 – 7,45. Der Wert im Bindegewebe hingegen sollte sich bei 7,08 bis 7,29 bewegen. Aber auch im Laufe des Tages ändert sich der Wert. Er sollte idealerweise Morgens zwischen 6,2 und 6,8 und Abends zwischen 6,8 und 7,4 liegen.

Basisches Wasser kaufen mit 20% Nachlass

Haben Sie je schon von basisches Wasser gehört? Vielleicht kennen Sie es auch unter der Bezeichnung „lebendiges Wasser“ oder „basisch ionisiertes Aktivwasser“. Es wird immer mehr als eine wirkliche Frische-Kur für die Körperzellen gehandelt. Und in der Tat ist dieses Wasser wie kein anderer Stoff in der Lage, die schleichende Übersäuerung des Organismus aufzuhalten. Es verhindert die Schädigungen der Zellen und damit die übermäßige Entstehung von freien Radikalen.

Erfahrungen – Auszug aus dem ESOVita Shop

Basisches Wasser kaufen

Es kann also nichts Besseres für Ihr Wohlbefinden geben als basisches Wasser. Es gleicht das Milieu aus, in dem die Organe Ihres Körpers existieren. Natürlich können Sie diesen Prozess mit einer gesunden Art der Ernährung noch weiter optimieren. Sie sollten dieses Wasser regelmäßig trinken, die Dosis jedoch auch nicht übertreiben. Denn ein Zuviel an basisch ist Ihrer Gesundheit ebenso abträglich wie die Übersäuerung.

Jetzt basisches Wasser kaufen mit 20% Nachlass
LINK BITTE ANKLICKEN => www.esovita.de

==============================================================
*** Disclaimer/Haftungsausschluss – Die Informationen auf ESOVITA dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von ESOVITA kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen, Behandlungen bzw. Therapien zu beginnen, zu verändern oder zu beenden. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die direkt oder indirekt aus der Anwendung dieser Informationen entstehen.

Kundenmeinungen
product image
Sterne
5 based on 2 votes
Anbieter
www.esovita.de
Produkt
Basisches Wasser Sparpaket 3L
Preis
EUR 59,90
Verfügbarkeit
Available in Store Only
Dieser Beitrag wurde unter Entsäuerung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.